Suche
  • Johannes Matthias Roth

Gedanken zur Jahreslosung 2021



„Seid barmherzig wie auch euer Vater barmherzig ist.“

Jesus Christus.“ Lukas – Evangelium 6,36


Wir alle lernen an Vorbildern. Pädagogische und entwicklungspsychologische Beobachtungen und Untersuchungen zeigen dies seit jeher.


Gehen Eltern, Freunde, Lehrer, Promis mit gutem Beispiel voran, prägt das bewusst wie unbewusst unser eigenes Verhalten, unsere Moral, unsere Ethik. Nehmen sich Vater und Mutter Zeit für Freunde, denen es aktuell nicht gut geht oder teilen mit anderen, die dringend Hilfe nötig haben, so werden auch die Kinder dieses Verhalten für sich übernehmen, so im Idealfall.



Unsere Jahreslosung 2021 geht auf eine Ethik der Barmherzigkeit ein, die sich auf Gottes Verhalten zurück bezieht: Wir sind aufgerufen barmherzig miteinander umzugehen, weil auch Gott ein barmherziger Gott ist.


Unser Gottesbild ist davon geprägt, dass Barmherzigkeit durch die im Neuen Testament dargestellte Gottesgeschichte durch Jesus Christus die stärkste Seite Gottes ist: Wir glauben an einen barmherzigen Vater- Gott, der Menschen annimmt wie sie sind, ihnen gnädig begegnet und neu beginnen lässt, ihnen durch den gnädigen Menschenfreund Jesus von Nazareth begegnet und uns einlädt, uns entsprechend im Miteinander – persönlich wie weltweit – zu verhalten.


In diesem Sinne sind wir wie Heilige, heilige Menschen, die sich Gottes Attribute versuchen auf die Fahnen zu schreiben. „Jesus sagt: Ich bin heilig und ihr sollt auch heilig sein“ (1.Petrus 1,16)


In einem Lied habe ich es vor vielen Jahren einmal so zum Ausdruck gebracht:

„Heilige sind Menschen mit einem weiten Herz, die ihren Blick zum anderen wenden, Gebete himmelwärts; heil’ge Hände geben und heil’ge Füsse gehen, wenn Augen der Barmherzigkeit im Nächsten Christus sehen.“


In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und euch im Namen der evangelischen Gemeinde deutscher Sprache in den VAE Gottes reichen Segen bei allen „barmherzigen Unternehmungen“ in Familie, Schule, Gemeinde, Beruf und Wirtschaft ... und wenn es nur ein barmherziges Lächeln, eine kleine Geste der Barmherzigkeit ist wie dieser Blumenstrauß, den eine Krankenschwester in den Weihnachtsfeiertagen von einer Patientin bekam.


Ihr und Euer Pfarrer Johannes

Johannes Matthias Roth, EKD –Pfarrer in den VAE



8 Ansichten0 Kommentare
ADRESSE

Pfarrer Johannes Matthias Roth
P.O. Box 487230
Dubai, V.A.E.

+971 54 776 0550

evangelischegemeindevae@gmail.com

RUNDBRIEF ABONNIEREN
  • Facebook
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 DUBAI